Sicherheit von Aufzügen

Der Aufzug unterliegt der "Verordnung über die Sicherheit von Aufzügen" (Aufzugsverordnung SR 819.13 vom 23.06.1999/Stand 07.05.2002 sowie der Norm SIA 370.001/002). Insbesondere schreibt diese Verordnung vor, dass der Montagebetrieb den Aufzug auch dann nicht in Verkehr bringen darf, wenn bauseits vom Aufzugshersteller nicht zu verantwortbare Mängel vorhanden sind, wie z.B. fehlende Zuleitung zum Notrufsystem, unzulässige Öffnungen in der Schachtumwehrung etc.



Zurück