Frequenzregelung und Druckspeicher

Frequenzgeregeltes Hydraulikaggregat ermöglicht eine Fahrtenzahl bis max. 120 F/h. Mit der Energie der Abwärtsfahrt wird mit einer Zahnradpumpe ein Druckspeicher gefüllt. Diese gespeicherte Energie wird bei der nächsten Aufwärtsfahrt wieder abgegeben. Die elektrischen Anschlusswerte werden somit bis zu 50% reduziert.



Zurück